Innerschweizer Handballverband
de  |  fr Seite durchsuchen
Schrift vergrössern Home Kontakt Sitemap
   
Home / Regionalauswahlen /

Regionalauswahlen

 
 


Liveticker
Livestreams
Die Regionalauswahl ist die erste Auswahlmannschaft in der Leistungssport-Pyramide des Schweizerischen Handballs. Spielerinnen und Spieler werden hier erstmals durch den Schw. Handball-Verband und Swiss Olympic als Nachwuchsleistungssportler erfasst. RA-Kaderspieler erhalten meist eine Swiss Olympic Talent Card Regional.
 
Der Regionalverband Innerschweiz führt zwei Regionalauswahlen, eine für die Juniorinnen und eine für die Junioren. Die Regionalauswahlen trainieren dezentral, in der Regel monatlich, immer an Sonntagen. Die Regionalauswahl spielt an drei Turnieren eine eigene Meisterschaft gegen die anderen Regional-verbände um die Schweizermeisterschaft. Herausragende Spieler werden für die U17-National-mannschaft aufgeboten.
 
Talentauswahl:
Neben der Regionalauswahl führt der Regionalverband Innerschweiz pro Geschlecht eine Talentauswahl. Diese ist die Vorstufe zur Regionalauswahl. Es geht darum, talentierte Spielerinnen resp. Spieler zusammen trainieren zu lassen. Zum einen um sie besser auf die Regionalauswahl vorzubereiten, zum anderen um ihnen direkte Inputs und Korrekturen für ihre Entwicklung mitzugeben. Die Talentauswahl trainiert ebenfalls dezentral, in der Regel ca. alle zwei Monate, immer an Sonntagen.
Anzeige
web by zynex | hosting by ssn Innerschweizer Handballverband, Tobias Müller, Sagengasse 7, 6055 Alpnach Dorf
Mobile +41 78 764 64 06 - ihv@ihv.ch
Impressum | Rechtliches